Warum ein Informationsabend über Eritrea?

Einige Jahre sind vergangen, seitdem unsere neuen Nachbarn aus Eritrea im Landkreis Potsdam-Mittelmark angekommen sind. Momentan leben im Landkreis rund 100 eritreische Geflüchtete.

Eritrea ist seit mehreren Jahren das afrikanische Land, aus dem die meisten Asylbewerberinnen und Asylbewerber nach Deutschland kommen. Seit 2014 lag die Zahl der Asylanträge eritreischer Staatsbürgerinnen und Staatsbürger stets über 10.000 jährlich. Und aus diesem jungen ostafrikanischen Staat, der zufällig auch am 24. Mai 2018 – dem Tag unserer Informationsveranstaltung – seinen 27. Unabhängigkeitstag begeht, fliehen nach wie vor viele Menschen. In Stahnsdorf und Umgebung versuchen viele von Ihnen ihr Leben neu auszurichten und heimisch zu werden. Wir möchten es diesen Menschen ermöglichen, uns ihre Erfahrungen über das Leben in Deutschland mitzuteilen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Hierzu wollen wir ihre Bedürfnisse im Alltag und darüber hinaus kennenlernen.

Wir freuen uns, am 24.05.2018 um 16.00 Uhr zur Informationsveranstaltung Eritrea in das EJF Jugend- und Familienzentrum ClaB nach Stahnsdorf einladen zu können. Der Abend findet in Kooperation mit Eritrean Initiative for Dialogue and Cooperation (eridac e.V.) und mit der Unterstützung ehrenamtlicher Helfern statt.

Die Informationsveranstaltung richtet sich sowohl an Menschen mit eigener Fluchterfahrung, als auch an solche, die sich für das Land Eritrea und die Lebensrealität geflüchteter Menschen in Deutschland interessieren.

Es wird auf traditionelle eritreische Art zubereiteter Kaffee gereicht und wir bieten unseren Gästen typische Snacks aus Eritrea und Deutschland an. Wenn Sie selbst für unser Zusammenkommen etwas zu Essen mitbringen möchten, ist dies ebenfalls herzlich willkommen.

Das Programm finden Sie hier zum Download.

Wann: 24.05.18 von 16.00 - 21.00 Uhr
Ansprechpartner: Susanne Weisheit
Wo: Jugend- und Familienzentrum „ClaB“
Teilnahmebeitrag: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Download Programm/Flyer: Download deutsch    Download tigrinya

 

 

Kontakt

EJF gemeinnützige AG

Jugend- und Familienzentrum "ClaB"

Bäkedamm 2, 14532 Stahnsdorf

+49 (0) 172 313 1457

+49 (0) 3329 690 7066